Willkommen
.

Vier Kameras am Columbus Labor der ISS beobachten unseren Planeten 24 Stunden am Tag. Das Projekt "Columbus Eye – Live-Bilder von der ISS im Schulunterricht" der Universität Bonn ist exklusiv für Europa an der Steuerung und am Empfang der Videos beteiligt.
Für SchülerInnen und LehrerInnen gibt es zahlreiche Lernmaterialien rundum die einzigartigen Bilder aus dem All!

Der untere Livestream wird uns von der NASA zur Verfügung gestellt.
schwarzer Bildschirm = Nacht
grauer Bildschirm / Hinweis = Wechsel der Kameraperspektive oder Loss of Signal

19.09.2016
16.09.2016, 10:55-10:59 Uhr: Monduntergang über dem Atlantik
Ein wunderbares Schauspiel zeigt der ISS Überflug vom 16. September 2016 in vierfacher Geschwindigkeit. Während über dem Nordatlantik der Vollmond untergeht, überfliegt die ISS die Tag-Nacht-Grenze der Erde und das Licht der aufgehenden Sonne gibt den Blick auf den Wirbel eines Tiefdruckgebietes frei. Dabei handelte es sich um die "Tropical Depression Ian", welche seit mehreren Tagen auf dem Atlantik unterwegs war. Tropical Depressions besitzen deutlich höhere Wolken und so kommt auch der besonders weite Schattenwurf in der Aufnahme zustande.
zum Video..
30.09.2016

Aktuelle Position der ISS!