Willkommen
.

Vier Kameras am Columbus Labor der ISS beobachten unseren Planeten 24 Stunden am Tag. Das Projekt "Columbus Eye – Live-Bilder von der ISS im Schulunterricht" der Universität Bonn ist exklusiv für Europa an der Steuerung und am Empfang der Videos beteiligt.
Für SchülerInnen und LehrerInnen gibt es zahlreiche Lernmaterialien rundum die einzigartigen Bilder aus dem All!

Der untere Livestream wird uns von der NASA zur Verfügung gestellt.
schwarzer Bildschirm = Nacht
grauer Bildschirm / Hinweis = Wechsel der Kameraperspektive oder Loss of Signal

05.02.2016
Mount Everest
Der ISS Überflug vom 05. Februar 2016 zeigt den Mount Everest im Himalaya Gebirge in der Rückansicht. Auf Nepali auch Sagarmatha („Stirn des Himmels“) und Tibetisch Chomolungma („Mutter des Universums“) genannt, ist er mit einer Höhe von 8.848 Metern der höchste Berg unseres Heimatplaneten. 2015 war das erste Jahr seit über vier Jahrzehnten, in dem kein Mensch auf dem Gipfel des Everest stand. Nach einem Lawinenunglück in Folge eines Erdbebens im April 2015, das große Teile des Basislagers verschüttete, wurden alle laufenden Expeditionen abgebrochen.
zum Video..
14.02.2016

Aktuelle Position der ISS!